Öffnungszeiten:
Mo-Di + Do-Fr
08.30-13.00
15.00-18.30

Mi 08.30-13.00
Sa 08.30-12.00
Tel.: 0 52 51/28 08 24
Fax: 0 52 51/28 08 36
 Notdienstkalender
Apotheke Wilhelmshöhe

Pflegeliga e.V.

 Domizilsuche

 Sinn und Zweck dieses Dienstes!

 Mit Hilfe von Domizilsuche können Sie in Ruhe eine
 Senioreneinrichtung Ihrer Wahl finden. Die Suche kann
 dabei auf den Kreis Paderborn oder eine bestimmte Stadt
 eingegrenzt werden.
 Ebenso ist es möglich nach bestimmten Vorlieben, bevor-
 zugten Serviceleistungen, nach konfessionellen oder pri-
 vaten Trägern oder - ganz wichtig - nach finanziellen
 Vorstellungen die Suche einzugrenzen, bis eine oder
 mehrere Einrichtungen gefunden werden, die Ihren  
 Wünschen nahe kommen.



 Wohnen im Alter

Caritas Altenzentrum St. Veronika

Caritas Altenzentrum St. Veronika

Husener Straße 89
33100 Paderborn

Freie Plätze in den angebotenen Serviceformen:

Vollstationäre Pflege  nur auf Anfrage
Kurzzeitpflege  nur auf Anfrage
Wohnen mit Service  nur auf Anfrage
 
Das Caritas Altenzentrum St. Veronika liegt zentrumsnah in der Paderborner Südstadt, einem gewachsenem Wohngebiet. Direkt vor der Haustür liegt die Haltestelle „Im Spiringsfelde“ der Linien 4 und 9 des Padersprinters. Das Einkaufszentrum „Südring“ mit Post und Apotheke sowie einer Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten ist fußläufig zu erreichen. In der Nachbarschaft befinden sich weiterhin die Universität /Gesamthochschule sowie zwei Krankenhäuser.

Das Altenzentrum wurde 1999 neu gebaut und verfügt ausschließlich über Einzelzimmer. Die BewohnerInnen richten sich ihre Zimmer nach Möglichkeit selbst ein. Unsere Kurzzeitpflege ist ein eigener Bereich mit 12 Gästezimmern und versorgt Gäste nach Krankenhausaufenthalt oder bei Urlaub oder Erkrankung der Pflegeperson.

Das Caritas Altenzentrum St. Veronika versteht sich als Altenzentrum der Südstadt. BewohnerInnen aus dem Stadtteil werden deshalb bevorzugt aufgenommen. Die Cafeteria im Erdgeschoss sorgt für die Öffnung des Hauses für Senioren aus dem Stadtteil. Jeden Tag, auch am Wochenende, wird ein stationärer Mittagstisch für Gäste angeboten. Ein Wohnbereich im Altenzentrum ist spezialisiert auf die Versorgung von Menschen mit Demenz. Das Haus verfügt über eine Kapelle, in der jeden Sonntag und mehrfach wöchentlich Gottesdienste angeboten werden.

In direkter Nachbarschaft befinden sich in der Husener Str. 91 die heimverbundenen Seniorenwohnungen (30 Wohnungen, keine Betreuungspauschale) des Caritas-Verbandes und das Büro der Caritas Sozialstation St. Vincenz II.

Kurzzeitpflege - Pflege auf Zeit


Die meisten pflegebedürftigen Menschen werden in der Familie gepflegt: eine verantwortungsvolle und schwierige Aufgabe. Um die Angehörigen zeitweilig zu entlasten, hat der Gesetzgeber die Möglichkeit der Kurzzeitpflege geschaffen.

In der Kurzzeitpflege können pflegebedürftige Menschen für einen bestimmten Zeitraum fachlich qualifizierte Pflege und Unterstützung in Anspruch nehmen. Geeignet ist die Kurzzeitpflege etwa nach Krankenhausaufenthalten, wenn die Betroffenen sich hier erholen können, um für den Alltag zu Hause gerüstet zu sein, oder wenn die Angehörigen beispielsweise ihren wohlverdienten Jahresurlaub antreten.

Nur wenn die Angehörigen ab und zu mal Luft holen können und wirklich entspannen, ist häusliche Pflege auf Dauer zu leisten. Deshalb setzen die Pflegekassen auf Prävention. Sie bezuschussen den Aufenthalt in der Kurzzeitpflege bis zu vier Wochen im Jahr.

In den Kurzzeitpflegen im Caritas-Verband Paderborn sollen die Gäste ihren von zu Hause gewohnten Alltag so lange wie möglichst beibehalten. Jeder der Kurzzeitpflegegäste wohnt in einem Einzelzimmer mit Bad. Gemeinschaft und Kontakt wird groß geschrieben.
 


Kostenlose Beratung

Gerne helfen Ihnen unsere erfahrenen Berater bei der Suche nach der passenden Einrichtung. Füllen Sie dazu das Beratungsformular aus oder rufen Sie uns einfach an.

Beraternummer: 0800-666222156
* kostenlos aus dem Inland

  Was gibt's Neues
Tablettenboxen unterstützen zuverlässige Medikamenteneinnahme

Knapp jeder zweite Patient vergisst nach eigenen Angaben die Einnahme von Medikamenten oder kommt
mehr...

Den Beipackzettel lesen

Schwarzes Dreieck im Beipackzettel soll
Arzneimittelsicherheit weiter erhöhen
mehr...

Impf 2 ab 60: Gesund durch die Grippesaison

Die jährliche Grippe-Impfung gehört für viele Menschen zur regelmäßigen
mehr...


...alle Artikel !