Öffnungszeiten:
Mo-Di + Do-Fr
08.30-13.00
15.00-18.30

Mi 08.30-13.00
Sa 08.30-12.00
Tel.: 0 52 51/28 08 24
Fax: 0 52 51/28 08 36
 Notdienstkalender
Apotheke Wilhelmshöhe



Caritas Sozialstation »St. Elisabeth«




Briloner Str. 3
33142 Büren, Westfalen

Tel.: 0 29 51 / 93 40 94
Fax: 0 29 51 / 93 41 22
E-Mail:
Webseite: www.caritas-bueren.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Teilstationäre Pflege » Urlaubs-/Verhinderungspflege » nur auf Anfrage
Ambulante Pflege » Ambulanter Pflegedienst » nur auf Anfrage

Kontakt mit Einrichtung aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Die Pflegefachkräfte der Caritas-Sozialstation »St. Elisabeth« bieten Ihnen zuverlässige und fachkompetente Unterstützung bei der ambulanten Versorgung von kranken, alten und pflegebedürftigen Menschen im gesamten Altkreis Büren an - unabhängig von Alter, Nationalität, Konfession und Weltanschauung.

Damit Sie auch weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung leben können und ihre Selbstständigkeit erhalten bleibt sind wir als "Partner im ambulanten Pflegebereich" seit über 35 Jahren für Sie an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr im Einsatz - um zu pflegen, zu helfen und zu beraten.

Viele Menschen haben den Wunsch, so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung zu leben. Wir bieten Ihnen die nötige Unterstützung an.

Die Caritas-Sozialstation ist Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen.
Das Versorgungsgebiet der Caritas Sozialstation umfasst die Stadt Büren mit den anliegenden Ortschaften: Weine, Siddinghausen, Barkhausen, Weiberg, Harth, Ringelstein.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam der Pflegeliga aktualisiert.

Angebotene Pflegearten/-formen

Teilstationäre Pflege
Urlaubs-/Verhinderungspflege
Ambulante Pflege
Ambulanter Pflegedienst

Träger

Caritas

Caritas Alten- und Krankenhilfe
im Dekanat Büren
gemeinnützige GmbH



Weiterführende Links


Dieser Einrichtungsfinder ist ein für Sie und die Anbieter gebührenfreier Service von www.pflegeliga.de. Der Verein Pflegeliga e.V. übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

  Was gibt's Neues
Tablettenboxen unterstützen zuverlässige Medikamenteneinnahme

Knapp jeder zweite Patient vergisst nach eigenen Angaben die Einnahme von Medikamenten oder kommt
mehr...

Den Beipackzettel lesen

Schwarzes Dreieck im Beipackzettel soll
Arzneimittelsicherheit weiter erhöhen
mehr...

Impf 2 ab 60: Gesund durch die Grippesaison

Die jährliche Grippe-Impfung gehört für viele Menschen zur regelmäßigen
mehr...


...alle Artikel !