Öffnungszeiten:
Mo-Di + Do-Fr
08.30-13.00
15.00-18.30

Mi 08.30-13.00
Sa 08.30-12.00
Tel.: 0 52 51/28 08 24
Fax: 0 52 51/28 08 36
 Notdienstkalender
Apotheke Wilhelmshöhe



Tagespflege St. Nikolaus




Burgstraße 17
33142 Büren, Westfalen

Tel.: 0 29 51 / 9 33 68 18
Fax: 0 29 51 / 9 33 79 75
E-Mail:
Webseite: www.caritas-bueren.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Teilstationäre Pflege » Tages-/Nachtpflege » nur auf Anfrage
» Kurzzeitpflege » nur auf Anfrage

Kontakt mit Einrichtung aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Die Tagespflege ?St. Nikolaus? Büren wurde in einem denkmalgeschützten Haus im Zentrum der Stadt Büren in unmittelbarer Nähe zur Pfarrkirche und zum Marktplatz für 18 Gäste nach Plänen des Caritasverbandes im Dekanat Büren e.V. gebaut.

Die Raumausstattung bietet neben den Funktionsräumen wie Pflegebad, Toiletten, Abstellräumen und Büro eine funktionale, aber auch flexible Raumausnutzung für die vielschichtige Klientel mit ihren ganz persönlichen Wünschen, Ansprüchen und Gewohnheiten.

In einem großen Wohn- und Kochbereich sowie einem Therapieraum können ganz individuell Beschäftigungsangebote wahrgenommen werden oder man kann in den zwei Ruheräumen einfach nur ?sich wohlfühlen und entspannen?.

Der Service der Tagespflege steht an fünf Tagen in der Woche zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr zur Verfügung. Nach individuellen Bedürfnissen kann zwischen ein und fünf Tagen in der Woche gewählt werden.

Die Erreichbarkeit der Tagespflege ist durch einen eigenen Fahrdienst sichergestellt.

Angebotene Pflegearten/-formen

Teilstationäre Pflege
Tages-/Nachtpflege
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 18
Kurzzeitpflege

Träger

Caritas

Caritasverband
im Dekanat Büren e.V.



Weiterführende Links


Dieser Einrichtungsfinder ist ein für Sie und die Anbieter gebührenfreier Service von www.pflegeliga.de. Der Verein Pflegeliga e.V. übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

  Was gibt's Neues
Tablettenboxen unterstützen zuverlässige Medikamenteneinnahme

Knapp jeder zweite Patient vergisst nach eigenen Angaben die Einnahme von Medikamenten oder kommt
mehr...

Den Beipackzettel lesen

Schwarzes Dreieck im Beipackzettel soll
Arzneimittelsicherheit weiter erhöhen
mehr...

Impf 2 ab 60: Gesund durch die Grippesaison

Die jährliche Grippe-Impfung gehört für viele Menschen zur regelmäßigen
mehr...


...alle Artikel !